7 Fehler am Beratungsmarkt

7-fehler-am-beratungsmarkt-katharina-boersch

Warum so viele Coaches keine Kunden gewinnen? und glauben, die Richtigen werden schon kommen, wenn es so weit ist

Es gibt nur zwei Wege an neue Kunden und Klienten zu kommen!

Aber jetzt dreh ich den Spieß mal um:

Nehmen wir an, du suchst etwas!

Also, zuerst fängst du gleich mal an zu googeln und dann fragst du deine Freundin, ob sie da wen kennt, der dir helfen könnte oder wie sie das gemacht
habe.

Okay, so weit so gut. Deine künftige Kundin macht das nämlich auch so.

Deine Kundin sucht im Netz und fragt Menschen, denen sie vertraut

Onlinemarketing und Empfehlungsmarketing – mehr gibt´s nicht.

Wie holst du jetzt on- und offline mehr raus und vermeidest folgende 7 Fehler am Beratungsmarkt.

1. keine Message

Hast du eine Kernbotschaft?

  • Die eine Aussage, die dein Kunde versteht?
  • Ein emotionaler Anreiz, etwas Schlüssiges, das dein Leser versteht?
  • Etwas, das er sich wünscht oder braucht?

Dein Leser muss verstehen können, worum es bei dir geht

Kein Mensch interessiert sich für ein „Hallo und herzlich willkommen, schön dass Sie auf meiner Seite sind, Sie können gerne stöbern“ – Blabla

Wir führen hier kein Smal-talk-Gespräch.

Online geht alles viel schneller, in Bruchteilen von Sekunden entscheidet dein User, ob er bleibt oder geht

Hier drei überzeugende Beispiele:

Überzeugen Sie mit Charme!“ von Birgitt Gatter

„einfach aussteigen aus chronischen Beschwerden“ von Alexandra Stross

oder von Tom Oberbichler be-wonderfulIn 6 Schritten zu deinem Buch

Spiel mit Worten, überleg dir was zu deinem Business passt.

 

2. keine Positionierung

Du coacht noch alles und jeden (in Wahrheit könnten es ruhig mehr Klienten sein).

Weil jeder neue Besucher deiner Webseite gar nicht weiß, worum es geht.

Wobei hilfst du deinen Kunden denn?

Dieses eine Thema, das wofür er dich buchen soll?

Wie schaut so eine klare Positionierung aus?

Du coachst Patchwork-Familien? Okay, da könntest du dich spitzer positionieren, indem du dich ausschließlich auf die „Stiefmütter“ konzentrierst.

Da die Wörter „Stiefmutter“ oder „Zweitfrau“ eher negativ besetzt sind, würde ich hier gar keinen dieser Begriff wählen, sondern diese Frau direkt
ansprechen.

Das könnte so lauten:

„Du fragst dich, wie lange dein Mann noch bei seiner Ex rasenmähen wird?“

„Wieso hat er noch immer den Hausschlüssel?“

Dann wird deiner Leserin klarer, welchen Menschen du mit deinen Coachings hilfst.

Du kommunizierst dein Thema emotional!

 

3. kein kundenrelevantes Angebot

Deine Leserin soll das Gefühl haben, dass du genau die Lösung für sie hast und ihr schmackhaft machen kannst, was nach Eurer gemeinsamen Arbeit rausschauen
kann.

Der Kundennutzen sozusagen.

Was hat sie nach der Zusammenarbeit mit dir, was sie vorher noch nicht hatte.

 

4. keine konkrete Zielgruppe

Oft höre ich. „Jeder kann kommen, der was braucht!“

Ahhhh, nein! Es funktioniert nicht, es kommen niemals alle Frauen und alle Mütter und alle Führungskräfte zu dir.

Sondern eben genau diese Frau, die gerade in eine Patchworkfamilie hineingeraten ist.

Je konkreter du deine Zielgruppe klar hast, umso stimmiger wird deine Positionierung.

 

5. keine klare Kommunikation

Es wimmelt nur so von Menüpunkten und Registerkarten in deiner Homepage.

Klick, klick klick, zwischen

Coaching, Training, News, Termine, Aktuelles, Works-Shops and so on

und weg ist dein User

Dein Leser will geführt werden.

In einfachen Bildern und klaren Worten.

Vergiss nicht, der User ist zum ersten Mal auf deiner Homepage und sollte so schnell wie möglich verstehen, worum es geht.

 

6. kein Marketing 

Ohne in irgendeiner Art und Weise auf dich und dein Thema aufmerksam zu machen, wird dich keiner finden.

Es gibt keine einfachere Möglichkeit, als Kostproben deiner Expertise online zu stellen und deine Homepage zur indirekten Akquise zu nutzen.

Ob via Video, Interview, Audiodatei, Podcast oder eben per Blog.

7. kein Handlungsaufruf

Dann finde ich da doch tatsächlich keinen Button auf deiner Seite, wo ich auf „buchen“ oder „anfragen“ klicken kann!

Gib doch deiner Leserin die Möglichkeit mit dir in Kontakt zu treten, ja, fordere sie dazu auf. Der sogenannte „Call-to-action“-Button.

Der klassische Menüpunkt „Kontakt“ ist die am wenigsten besuchte Seite! Wenn deine künftige Wunschkundin klicken soll, dann fordere sie bitte dazu auf!

Du brauchst Hilfe oder möchtest mit mir arbeiten? Dann melde dich doch zu einer kostenlosen Strategiesession an!

einfach wirksam!

Katharina Stefanic

Perspektivenwechsel mit System

9 Comments
  • Schöne Tipps, Katharina! Kann ich alle nur bestätigen und unterstreichen. Ich glaube das Wichtigste ist die eigene Botschaft, und dann muss Website-Traffic her. Der Rest ist auch wichtig, aber an diesen beiden Punkten scheitert es häufig. Deshalb bereite ich auch einen Onlinekurs über Lead-Generierung vor. Die Beispiele, die du herausgesucht hast, sind auch super! Well done! Viele Grüße, Katharina

    Mai 20, 2015
    • Katharina Boersch

      Liebe Katharina! Herzlichen Dank 😉 Ja, zuerst die Message, dann der Traffic! Toll, bin schon gespannt auf deinen Kurs. Herzliche Grüße, Katharina

      Mai 20, 2015
  • Diese Tipps treffen das Wesentliche supergenau, allerdings ist das nicht „mit Links“ zu machen. Danke für die Anregung!

    Mai 20, 2015
    • Katharina Boersch

      Liebe Karin!
      Du sagst es, danke für deine Worte,
      herzliche Grüße
      Katharina

      Mai 20, 2015
  • Hey, das freut mich aber sehr, dass eine Expertin wie du meine Botschaft als überzeugend erwähnt. Da fühle ich mich jetzt wirklich geehrt.
    Und ein paar gute Impulse konnte ich mir auch wieder mitnehmen, danke sehr!!!
    LG, Alexandra

    Mai 21, 2015
  • Liebe Katharina,
    oh, vielen lieben Dank, dass du als Expertin meine Botschaft als überzeugend empfindest, da freue ich mich gerade sehr :-).
    und vielen lieben Dank für die wertvollen Tipps, mir gefällt deine klare und strukturierte Art.
    Alles Liebe
    Birgit

    Mai 22, 2015
    • Katharina Boersch

      Liebe Birgit!
      Ich finde deine Message großartig 😉
      Herzliche Grüße
      Katharina

      Mai 24, 2015
  • Gudrun

    Liebe Katharina,
    du hast das Thema knackig auf den Punkt gebracht, danke! Ich bin gerade beim Angebot-Erstellen und nehme mir gern ein paar Impulse von dir mit!

    liebe Grüße
    Gudrun

    August 29, 2016

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Kostenlose Strategiesession

Ich helfe dir, dich am Markt zu positionieren, dein kundenrelevantes Angebot zu entwickeln und genau deine Wunschkunden zu erreichen.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung deines Anliegens verarbeitet. Sie sind bei uns sicher. Weitere Informationen findest du hier in der Datenschutzerklärung.

 

You have Successfully Subscribed!

Perspektivenwechsel mit System Cover

Kostenlose Buchleseprobe

Melde dich zu meinem Newsletter an und erhalte deine Buchleseprobe aus meinem Kindle Bestseller direkt per Email.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck des Newslettersversands verarbeitet. Sie sind bei uns sicher. Weitere Informationen findest du hier in der Datenschutzerklärung.

Eine Email von mir ist am Weg zu dir!

Perspektivenwechsel mit System Cover

Kostenlose Buchleseprobe

Melde dich zu meinem Newsletter an und erhalte deine Buchleseprobe aus meinem Kindle Bestseller direkt per Email.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck des Newslettersversands verarbeitet. Sie sind bei uns sicher. Weitere Informationen findest du hier in der Datenschutzerklärung.

Eine Email von mir ist am Weg zu dir!

Perspektivenwechsel mit System Cover

Kostenlose Buchleseprobe

Melde dich zu meinem Newsletter an und erhalte deine Buchleseprobe aus meinem Kindle Bestseller direkt per Email.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck des Newslettersversands verarbeitet. Sie sind bei uns sicher. Weitere Informationen findest du hier in der Datenschutzerklärung.

Eine Email von mir ist am Weg zu dir!

Perspektivenwechsel mit System Cover

Bonusmaterial

Erhalte das Bonusmaterial aus meinem Buch direkt per Email.

Eine Email von mir ist am Weg zu dir!