7 todsichere Wege, dein Wachstum zu gefährden und zu verhindern

Authentizität und Professionalität, das wünscht du dir in manchen Situationen, aber vor allem für dein Business sollte alles passen.

Dein Business soll größer werden, jetzt oder nie!

Schließlich möchtest du ja alles gleich von Anfang an „richtig“ machen.

Heute zeige ich dir 7 todsichere Wege, die deinen Prozess und dein Wachstum gefährden und verhindern.

1) Verleugne deine Gefühle

Du kaufst Onlinekurse, buchst Coachings, rackerst dich wirklich ab und plötzlich kommt so ein dumpfes Gefühl und du denkst dir „Irgendetwas passt da nicht“.

Dein Verstand sagt dir: „Oh ja, ich hab jetzt da so viel getan, jetzt muss es doch funktionieren!“

An manchen Tagen bist du kurz davor aufzugeben.

Am besten tadelst du dich noch ein wenig oder lässt deinen Frust an einem deiner Lieben aus, schließlich muss ja irgendwer herhalten.

Zur Not am Finanzbeamten oder der Dame vom Telefonsupport deines Internetanbieters.

Das hilft auch, kurzfristig jedenfalls.

2) Vergleich dich mit Kollegen

Damit es noch ein bisschen schwieriger wird, surfst du dann genau auf die Seiten deiner Kollegen, bei denen du das Gefühl hast, die haben es richtig gemacht, hier läuft es.

Weißt du was dann passiert? Ja, du kennst das, klar, als Profi 😉

Deine Gedankenspirale dreht sich noch ein Stückchen schneller und noch eine Nuance weiter abwärts.

Im Idealfall schaust du dir dann noch den ganzen Blog, alle veröffentlichten Videos auf youtube an und verplemperst weitere Stunden damit, den anderen toll zu finden und dich selbst zu bemitleiden, in dem du dir sagst: „Das werd ich nie schaffen!“

3) Zwing dich an deinen Arbeitsplatz

Damit sich deine Wünsche auf jeden Fall erfüllen, zwing dich einfach ständig vor deinen PC, an deinen Arbeitsplatz oder in dein Büro.

Starre auf deine To-Do-Listen und schieb sie von rechts nach links.

Fang an, noch etwas draufzuschreiben, damit du nachher so tun kannst, als ob du gearbeitet hättest, echte, schwere, belastende Arbeit, solange bis du einen Klumpen im Magen verspürst.

4) Iss im Stehen

Nachdem du jetzt erst einen Überblick geschaffen hast, wie viel eigentlich zu erledigen und besser und anders zu machen wäre, hast du dir ja redlich eine Pause verdient. Um ja keine Zeit zu verlieren, isst du jetzt schnell etwas.

Bisschen Nahrung muss ein.

Im Idealfall gönnst du dir gleich etwas im Stehen zwischen Kühlschrank und Spüle.

Du musst arbeiten und darfst keine Zeit verlieren.

5)  Erhöhe den Druck

Schau ständig auf die Uhr und mach dir mehr Druck, schließlich hast du heute ja noch etwas anderes vor.

Wenn du schon müde bist, dann trink noch ganz viel schwarzen Tee oder drück dir einen doppelten Espresso aus deiner Maschine.

Der Stressfaktor muss einfach erhöht werden.

Mach´solange weiter, bis du total erschöpft bist.

6) Sei massiv beschäftigt

Wenn du weitere Einladungen erhältst, dich mit Freunden treffen oder dein Netzwerk erweitern könntest, dann sag bitte ab.

Hoffe auf ganz viel Verständnis für deine Begründung: „Ich muss noch so viel machen!“ und beantworte die Frage „Ob ihr denn für nächste Woche etwas ausmachen wollt“ auf jeden Fall mit: „Nein, da kann ich auch nicht, ich muss noch x und y und wahrscheinlich auch noch z machen.“

Wiederhole Punkt 5 und erhöhe den Druck! 

Sonst klappt das nicht.

7) Rechne ganz viel

Rechne bitte immer wieder all deine Ein- und Ausnahmen auf, um dich auch wirklich zu versichern, ruf dein Online-Banking – Konto mehrmals täglich auf. Schließlich geschehen doch Wunder und heute könnte so ein Tag sein.

Na, ja, aber bei deinem Glück zur Zeit. Schau in 30 Minuten nochmal nach, ob schon Eingänge der Wunderwerkstatt zu verzeichnen sind.

Jetzt musst du auch schon Schmunzeln, oder? 

„Tage wie dieser“, den Film mit George Clooney und Michelle Pfeiffer, kennst du sicher auch, einer meiner Lieblingsfilme, ein Klassiker für sich wie ich finde.

Also, dass so dein Business und dein Auftritt, du mit dir nicht authentisch und professionell sein können, ist dir sonnenklar!

Gut, ich hab vielleicht ein bisschen übertrieben. 

Es gibt kein Patentrezept, keine Pille, kein „so geht´s“ – Büchlein.

Tage wie dieser dürfen sein, sie sind dazu da, um dich zu erinnern, dass du gerade abweichst, nicht deinem Ruf, deiner „Be-ruf-ung“ nachgehst, sondern dein Ego laut schreit und du mit aller Kraft versuchst, gegen deinen Ruf zu arbeiten.

Oder versuchst irgendetwas zu tun, das dir gar nicht entspricht.

Es gibt nur einen Weg, wieder in deinen Schritten und nach deinen Wünschen und Vorstellungen weiterzugehen.

Dich zu besinnen, dir Ruhe zu gönnen, auf deine innersten Impulse zu hören.

Ich kann dir helfen, Klarheit über deinen Weg und dein Business zu bekommen 😉

Und lade dich ein, mit mir auf die Reise zu gehen zu dich zu seiner kostenlosen Strategiesession anzumelden!
einfach wirksam!

Diesen Artikel anhören? Hier EW52 7 todsichere Wege dein Wachstum zu verhindern

Katharina Stefanic

Perspektivenwechsel mit System

6 Comments
  • Liebe Kahtarina,

    ich fühle mich schon ein ganz klein wenig erwischt. Vor allem die Sache mit dem Rechnen – je größer der finanzielle Druck, desto mehr rechne ich, statt einfach etwas zu tun…. 😉

    An den anderen Punkten bin ich dran und habe mich glaub ich schon sehr verbessert.
    Lustig, dass du gerade jetzt diesen Artikel veröffentlichst. Gestern habe ich meinen Artikel für nächste Woche geschrieben und er schlägt eigentlich in eine sehr ähnliche Kerbe. 🙂

    Alles Liebe,
    Marie

    September 11, 2015
    • Liebe Marie,
      vielen Dank für dein „Geständnis“ ?
      es darf auch solche Phasen geben, sie sind ganz normal, sobald du wieder ins Vertrauen kommst, ist alles im Fluss, dann darf auch das Finanzielle zu dir fließen,
      herzliche Grüße
      Katharina

      September 11, 2015
  • Liebe Katharina!
    Ich schmeiße mich gerade weg vor lachen! Du weißt sicher warum! 😉
    Ganz liebe Grüße
    Carola

    September 11, 2015
    • Liebe Carola,
      wie schön, dich zum Lachen gebracht zu haben 😉
      Du machst eine wundervolle Arbeit und bist eine Bereicherung,
      herzliche Grüße
      Katharina

      September 11, 2015
  • Hallo Katharina,

    danke für Deinen Beitrag. Er fiel mir heute genau passend vor die Füße. Denn gestern Abend und auch heute Morgen kam wieder dieses „zwing Dich an den Rechner und arbeite heute durch!“-Gefühl in mir hoch. Dabei macht mir meine Arbeit sehr viel Spaß zur Zeit. Trotzdem erwische ich mich teilweise wie ich mich dazu zwinge noch mehr zu machen.

    Dein Beitrag holt mich gerade wieder auf die Füße und damit auf meinen Weg zurück. Ich trinke mir jetzt erstmal in Ruhe einen Tee und danach geht es entspannter weiter 🙂

    Lieber Gruß
    Verena

    PS: Deine neue Seite gefällt mir sehr gut! 🙂 Mach weiter so 🙂

    November 10, 2015

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Kostenlose Strategiesession

Ich helfe dir, dich am Markt zu positionieren, dein kundenrelevantes Angebot zu entwickeln und genau deine Wunschkunden zu erreichen.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung deines Anliegens verarbeitet. Sie sind bei uns sicher. Weitere Informationen findest du hier in der Datenschutzerklärung.

 

You have Successfully Subscribed!

Perspektivenwechsel mit System Cover

Kostenlose Buchleseprobe

Melde dich zu meinem Newsletter an und erhalte deine Buchleseprobe aus meinem Kindle Bestseller direkt per Email.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck des Newslettersversands verarbeitet. Sie sind bei uns sicher. Weitere Informationen findest du hier in der Datenschutzerklärung.

Eine Email von mir ist am Weg zu dir!

Perspektivenwechsel mit System Cover

Kostenlose Buchleseprobe

Melde dich zu meinem Newsletter an und erhalte deine Buchleseprobe aus meinem Kindle Bestseller direkt per Email.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck des Newslettersversands verarbeitet. Sie sind bei uns sicher. Weitere Informationen findest du hier in der Datenschutzerklärung.

Eine Email von mir ist am Weg zu dir!

Perspektivenwechsel mit System Cover

Kostenlose Buchleseprobe

Melde dich zu meinem Newsletter an und erhalte deine Buchleseprobe aus meinem Kindle Bestseller direkt per Email.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck des Newslettersversands verarbeitet. Sie sind bei uns sicher. Weitere Informationen findest du hier in der Datenschutzerklärung.

Eine Email von mir ist am Weg zu dir!

Perspektivenwechsel mit System Cover

Bonusmaterial

Erhalte das Bonusmaterial aus meinem Buch direkt per Email.

Eine Email von mir ist am Weg zu dir!